Workshop S

KOMPARSENUNTERSTÜTZUNG

In diesem Workshop stehen die Teilnehmer den anderen Teilnehmern als Komparsen zur Verfügung. Hier können wir verschiedene Alltagsituationen stellen und dann ganz gezielt an verschiedenen ungewünschten Eigenarten der Hunde arbeiten, z.B. Jogger jagen, Menschen anspringen, Hundebegegnungen mit oder ohne Leine, etc.

Selbstverständlich werden alle Teilnehmer vorher genaustens eingewiesen was sie zu tun haben. Gerne können sich auch weitere Interessierte als Komparse melden.

Termin: 2020

Dauer: 10:00 bis 12:00 Uhr 

verfügbare Plätze: 4/4

Preis: 40 € oder 2 Kästchen auf Ihrer AboKarte

Ort: wird nach Anmeldung bekanntgegeben

geeignet für: alle Hunde mit unerwünschten Verhaltensweisen, die man mit Hilfe von Komparsen trainieren kann

Voraussetzung: Beratungsgespräch und Maulkorbgewöhnung (je nach Thema)

Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.