Workshop S

HUND-HUND-KOMMUNIKATION

Die Hunde werden in Zweier- oder Vierergrüppchen in den Freilauf gelassen. Hunde, die nicht verträglich sind - sei es mit Mensch und/oder Hund - müssen mit einem Maulkorb abgesichert werden.

Der Freilauf ist kommentiert und geleitet, so dass alle Teilnehmer verstehen lernen, was gerade passiert und Hunde die übertreiben müssen "auf die stille Treppe". 

Wir beleuchten Themen, wie: Was kommunizieren Hunde untereinander? Und wie? (Körpersprache, Mimik, etc.) Ist Spiel wirklich immer Spiel? Was tue ich, wenn das Spiel kippt? Wie greife ich ein? u.v.m.

Termin: 2020

Dauer: 10:00 bis 12:00 Uhr 

verfügbare Plätze: 4/4

Preis: 40 € oder 2 Kästchen auf Ihrer AboKarte

Ort: wird nach Anmeldung bekanntgegeben

geeignet für: alle Hunde

Voraussetzung: Beratungsgespräch und gegebenenfalls Maulkorbgewöhnung

Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.