dogtask Infos

 

Ich nehme ab diesem Jahr (2022) keine Mensch-Hund-Teams für eine Beratung/Training mehr an, die bereits woanders (simultan) ein Training absolvieren. Weder für Gruppenkurse (auch Dummy), noch für Einzelunterricht. 

Dies ist weder für Sie, noch für Ihren Hund zielführend und unsere Zusammenarbeit gestaltet sich in vielerlei Hinsicht nachteilig. 

 

Ich biete keine Telefonberatung an und der Erstkontakt findet ausschließlich über Mail oder das Kontaktformular statt. 

 

Als Neukunde ist Ihr erster Termin bei dogtask - Sarah Neu ein Erstgespräch!

Dieses ist Voraussetzung um am Einzelunterricht oder an Gruppenkursen teilnehmen zu können! Hier können wir all Ihre Fragen in Ruhe beantworten. Für die Einzelstunden oder Erstgespräche werden nach Ihrer Kontaktaufnahme Termine ausgemacht.

Bitte schauen Sie hier auch gegebenenfalls in Ihrem Spamordner nach. 

 

Alle Angebote von dogtask - Sarah Neu finden im Alltag statt!

Im Raum Christnach - Echternach - Mersch - Ettelbrück - Walferdange - Grevenmacher - Junglinster.

 

Bitte warten Sie immer im/am Auto, egal wo das Training stattfindet, ich hole Sie dort ab! Das Training beginnt schon beim Aussteigen aus dem Auto! Deswegen warten die Hunde immer im Auto. (Außer es wurde von mir anders kommuniziert.)

Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihren Terminen und Gruppenkursen. Wir fangen auch pünktlich an!

Eine Absage Ihrerseits muss mind. 24 Stunden im Voraus stattfinden, ansonsten wird die Stunde angerechnet! Dies gilt für Einzeltermine, wie auch für Gruppenkurse. 

Die Unterrichtsgebühr ist für die gesamten vereinbarten Unterrichtsstunden (AboKarte) im Voraus zu bezahlen. Notfalls kann eine Vereinbarung der Überweisung getroffen werden.

Einzelunterricht wird immer vor Ort bezahlt (über Payconiq möglich)

  

Sie erhalten bei Ihrer ersten Terminvereinbarung die AGB. Diese lesen Sie bitte durch und unterschreiben diese mit Ihrer Anmeldung. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter dem entsprechenden Link. 

 

Die Teilnahme an den Dienstleistungen von dogtask - Sarah Neu geschieht auf eigene Gefahr.

  

Die Hunde haben an der Leine keinen Kontakt! Dies gilt sowohl für Welpen, wie auch für erwachsene Hunde! Die Gründe hierfür erkläre ich Ihnen gerne vor Ort. 

Diese Regel sollten Sie auch außerhalb des Trainings beherzigen!! Es wäre sehr schade, wenn Ihr Hund durch ein negatives Ereignis an der Leine das Vertrauen in Sie verliert und eine Unsicherheit gegenüber anderen Hunden, etc. aufbaut. Oder Sie nachher mit seinen 40 Kilo zu jedem Hund hin zerrt.

 

In einer Trainingsgruppe sind mind. 3 bis höchstens 6 Mensch-Hund-Teams, da nur so gewährleistet ist, dass ich jedes Team adäquat betreuen kann. In jeder Trainingsstunde werden die Übungen speziell auf jedes Mensch-Hund-Team zugeschnitten - sowohl im Einzeltraining, wie auch in den Gruppenkursen.

 

Für alle Gruppenangebote habe ich Signal-Gruppen angelegt. Es wäre von Vorteil, wenn Sie diese Messenger App auf Ihrem Smartphone installiert hätten. (Ich benutze kein Whatsapp.) 

 

Hundeerziehung passiert 24/24 und 7/7. Hier gibt es keine Pausen. D.h. Sie müssen jeden Tag den Umgang mit Ihrem Hund reflektieren und dementsprechend handeln.

 

Das Training findet draußen statt. Ziehen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung an. Das Training findet auch bei Regen statt! Nur wenn das Wetter wirklich zu extrem ist (zu nass, zu kalt, zu heiß, zu windig, Gewitter...), wird das Training verschoben oder abgesagt.

 

Wenn Sie Interesse an einem Kurs haben und würden gerne bei einem vorher zusehen (bitte ohne Hund), so nehmen Sie auch hierfür bitte Kontakt mit mir auf. Wenn Sie einfach so erscheinen, habe ich leider keine Zeit für Sie eingeplant.

 

Ech schwätze Lëtzebuergesch, ich spreche Deutsch, je parle Français, I speak English.