Eine Verhaltensberatung wird erforderlich wenn Ihr Hund folgende Problematiken zeigt:

- Leinenaggression

- Mensch-Hund-Probleme

- Hund-Hund-Probleme

- Angstzustände (in Umweltsituationen, Trennungsangst, etc.)

- Unsicherheiten

- Stereotypien

- etc.

 

Gerade bei solchen Hunden ist es wichtig eine genaue Verhaltensanalyse zu erstellen, um somit das Training adäquat auf das Mensch-Hund-Team zuschneiden zu können.

Die Verhaltensberatung findet in zwei Terminen statt:

Der erste Termin vor Ort und der zweite Termin bei Ihnen zuhause

Vorab erhalten Sie per Mail ein Formular mit Fragen zum Alltag mit Hund. Dieses senden Sie mir bitte vor dem ersten Termin ausgefüllt zurück.

 

Anschließend bietet sich ein Einzeltraining an. Hier werden wir dann in Einzelstunden an der Besserung der Problematik arbeiten.

Eine Teilnahme an Gruppenkursen ist vorerst dann nicht möglich.

 

Die Verhaltensberatung dauert insgesamt ca. 150 Min und kostet insgesamt 120 €.

Sie zahlen sofort anschließend an die Beratung.