PROBLEME MIT DEM HUND?

 

Ein Problem definiert sich durch denjenigen, den es betrifft. Einige empfinden einen kläffenden Hund schon als Problem, andere wenn "Fiffi" an der Leine zieht und wieder andere wenn "Brutus" schnappt. Vielleicht hat der Hund auch panische Angst vor Männern, lauten Geräuschen oder Autofahren.

 

Meistens resultiert Problemverhalten durch Kommunikationsschwierigkeiten oder Missverständnisse.

Jedoch kann auch für Ihre Lebensumstände oder Ihren Hundeerfahrungsstand die falsche Wahl des Hundes/der Rasse und die daraus resultierende falsche Haltung und Umgang zu dem Fehlverhalten führen. Vielleicht hat der Hund auch in seiner Prägephase (beim "Züchter", auf der Straße, etc.) schlechte oder gar keine Erfahrungen gemacht, was den Hund für sein Leben schlecht oder unzureichend vorbereitet hat. Vielleicht hat Ihr Hund auch bis dahin unbewusst ein 'Prinzen- oder Prinzessinnenleben' geführt und denkt nun, er regiere 'seine Welt'?!

 

Für all jene verhaltensoriginelle Hunde, oder Hunde mit einem Fehlverhalten (Aggression, Unsicherheit, Angst, Jagen, etc.), biete ich folgende Trainingsmöglichkeiten an:

Verhaltensberatung obligatorisch

Einzeltraining

Education@Home