WORKSHOP "ANTI-GIFTKÖDER" ODER "NICHT-ALLES-FRESSBARE-AUFLES-WORKSHOP"

Besonders in letzter Zeit hört man es immer wieder: "Hund an Giftköder gestorben". Damit es bei Ihrem Hund nicht soweit kommen muss, üben wir in diesem Workshop gezielt an dem Liegenlassen, Ausspucken und/oder Anzeigen eines "Köders".

 

Die Übungen die in diesem Workshop gemacht  werden, gehören zu jedem guten Training dazu. Diese Signale lernen alle meine "Schüler" bereits von Welpenalter an! Sollten Sie keine Einzelstunden bei mir gebucht haben, können Sie mit diesem Workshop die Übungen nachholen oder noch einmal auffrischen.

 

Inhalte des Workshops:
- Erkennen der speziellen Körpersprache meines Hundes wenn etwas Fressbares in der Nähe ist (Suchverhalten)

- Etablieren eines Abbruchsignals
- Etablieren eines soliden "Aus!"

- Futter-Anzeige?

- Vorbeiführen an Futterködern

- Alternative Maulkorb:

Welche Modelle eignen sich?

Maulkorbgewöhnung

 

Termin: auf Anfrage
Dauer: 15:00 bis 18:00 Uhr bei 6 Anmeldungen
Einzelpreis: 54 €
Ort: wird nach Anmeldung bekanntgegeben


Teilnehmerzahl ist auf mind. 2 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt.